Aktuell Diakonie

Geldsorgen belasten auch psychisch

BAD URACH/KREIS REUTLINGEN. Wer hätte das gedacht, dass Martin Luther als Gegner von Schulden und Zinsen 500 Jahre nach der Veröffentlichung seiner 95 Thesen noch Gutes bewirken könnte? »Im Reformationsjahr haben württembergische Landeskirche und Diakonisches Werk mit jeweils 150 000 Euro einen Entschuldungsfonds eingerichtet«, sagte Günter Klinger am Dienstagnachmittag in der Diakonischen Bezirksstelle Bad Urach. Die insgesamt 300 000 Euro werden 22 Schuldnerberatungsstellen in Württemberg zur Verfügung gestellt.

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen