Aktuell Neckar/Erms

Geld für die Umfahrung

BAD URACH. Im Dezember 1987 wurde die Stadt Bad Urach in das Landessanierungsprogramm aufgenommen. Bewilligt wurde ein Förderrahmen von 9,3 Millionen Mark. Das entspricht einem Zuschussvolumen von 6,2 Millionen Mark. Der Bewilligungszeitraum wurde erst auf Ende 2000 festgesetzt, dann über die Fertigstellung der Schlossmühle und des Bürgersaals hinaus mündlich verlängert. Weil auch diese Projekte mittlerweile fertig sind, hat die Stadt beim Regierungspräsidium jetzt die Schlussabrechnung vorgelegt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen