Aktuell Neckar/Erms

Fahrer alkoholisiert - Salto um Mitternacht

BAD URACH. Leicht verletzt überstanden die Insassen eines Personenwagens einen mehrfachen Salto ihres Autos nachts in der Bad Uracher Innenstadt. Nach Polizei-Angaben war der zwanzigjährige Autofahrer kurz vor Mitternacht von Grabenstetten nach Bad Urach gefahren. Am Ortsbeginn Bad Urach kam der Wagen nach einer leichten Kurve nach links von der Straße ab, prallte gegen eine Böschung, überschlug sich mehrmals und rutschte auf dem Dach weiter, bis ihn eine Garagenwand stoppte. Bad Urachs Feuerwehr war bei dem Unfall mit vier Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Bei der Aufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrer offenbar Alkohol getrunken hatte. Sie veranlasste eine Blutprobe. Den Führerschein musste er abgeben. Die Polizei nennt als Unfallursache zu hohe Geschwindigkeit und Alkohol, der Fahrer dagegen war der Meinung, er sei einem Reh ausgewichen. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen