Aktuell Neckar/Erms

Für Radtouristen durchs Ermstal

BAD URACH/METZINGEN. Das Verfahren hat ein Ende. Wenn Radler nun durchs Obere Ermstal düsen, sind sie zwischen Bad Urach und Seeburg nicht mehr unbedingt auf die Bundesstraße 465 angewiesen. Auf Anregung des Radfahr-Arbeitskreises der Lokalen Agenda hat die Stadtverwaltung nun den Grünen Weg ausgeschildert. Und dieser Forstweg ist für Radler - wenn sie nicht gerade auf schmalen Rennradreifen unterwegs sind - eine echte Alternative zur viel befahrenen Bundesstraße.

Neue Orientierungshilfe für Radler durchs Obere Ermstal. GEA-FOTO: EKS
Neue Orientierungshilfe für Radler durchs Obere Ermstal. GEA-FOTO: EKS
Neue Orientierungshilfe für Radler durchs Obere Ermstal. GEA-FOTO: EKS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen