Aktuell Neckar/Erms

Es fehlen rund drei Millionen

METZINGEN. Die Finanzkrise ist auch in Metzingen angekommen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung informierten Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler und Städtkämmerin Carmen Haberstroh das Gremium über erste Berechnungen. Es gebe zwar keine erdrutschartigen Einbrüche wie anderswo. Derzeit sei auch keine Notwendigkeit für einen Nachtragshaushalt vorhanden. Dennoch: »Uns fehlen zum heutigen Zeitpunkt gegenüber dem Haushaltsplanansatz für 2009 rund drei Millionen Euro. Der Ansatz liegt jetzt bei 19 statt 22 Millionen«, sagte Fiedler.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen