Aktuell Neckar/Erms

Endlich wieder freie Fahrt auf der B 313

NÜRTINGEN/METZINGEN. Baustelle war gestern noch. Jetzt ist die B 313 bei Nürtingen auf Höhe der Südtangente (Abfahrt ins Neuffener Tal) wieder in beiden Richtungen befahrbar. Die Autofahrer, die von der B 10 aus dem Großraum Stuttgart kommen und via Metzingen/Reutlingen unterwegs sind, wird‘s freuen. Von den Pendlern, die tagaus, tagein aus der Region Neckar-Alb zu ihren Arbeitsplätzen in Baden-Württembergs Kapitale streben, ganz zu schweigen. Von der neuen Nürtinger Stadtbrücke bis auf Höhe des Stadtteils Enzenhardt wurde die B 313 auf vier Spuren ausgebaut. Die Kosten für die gesamten Bauarbeiten, zu denen auch Sanierung und Ausbau einer Eisenbahnbrücke auf der Regionalverkehrsstrecke Stuttgart-Tübingen zählen, belaufen sich auf 15 Millionen Euro.

Jetzt ist die B 313 bei Nürtingen auf Höhe der Südtangente (Abfahrt ins Neuffener Tal) wieder in beiden Richtungen befahrbar. FO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen