Aktuell Neckar/Erms

Einbrecher schlugen fünfmal zu

BAD URACH. In Bad Urach waren am vergangenen Wochenende Einbrecher unterwegs, die insgesamt fünfmal zugeschlagen haben, wie die Polizei berichtet. So verschafften sich der oder die Täter zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen gewaltsam Zutritt zu einem Friseurgeschäft, indem sie ein gekipptes Toilettenfenster öffneten. Danach durchsuchten sie in dem Friseursalon das Inventar und ließen nach Polizeiangaben neben mehreren Packungen Haarfärbemittel ein Sparschwein mit etwa 30 Euro sowie rund 100 Euro Wechselgeld mitgehen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen