Aktuell Zusammenarbeit

Ein Spezialfahrzeug für Feuerwehren Reutlingen und Metzingen

Es ist ein besonderes Gerät, steht auf Raupen und kann ferngesteuert werden.

Die Feuerwehren Metzingen und Reutlingen haben gemeinsam ein Löschunterstützungsfahrzeug mit großen Gebläsen zur Entrauchung ang
Die Feuerwehren Metzingen und Reutlingen haben gemeinsam ein Löschunterstützungsfahrzeug mit großen Gebläsen zur Entrauchung angeschafft (von links): Martin Reicherter, bei der Feuerwehr Reutlingen Abteilungsleiter Technik, Kommandant Harald Herrmann, Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, ihr Metzinger Kollege Ulrich Fiedler, Metzingens stellvertretender Kommandant Steffen Mack und Jens Stephan, der in Metzingen zuständige Mann für die Technik. FOTO: FÜSSEL
Die Feuerwehren Metzingen und Reutlingen haben gemeinsam ein Löschunterstützungsfahrzeug mit großen Gebläsen zur Entrauchung angeschafft (von links): Martin Reicherter, bei der Feuerwehr Reutlingen Abteilungsleiter Technik, Kommandant Harald Herrmann, Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, ihr Metzinger Kollege Ulrich Fiedler, Metzingens stellvertretender Kommandant Steffen Mack und Jens Stephan, der in Metzingen zuständige Mann für die Technik. FOTO: FÜSSEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen