Aktuell Dorffest

Ein Fass aufgemacht

GRAFENBERG. Der ungewohnt spritzige, doppelte Fassanstich beim Grafenberger Dorffest könnte symbolisch für die Aktivitäten aller Beteiligten bei der Ortsumfahrung sein. Nur nach gemeinsamen und ineinandergreifenden Bemühungen sind Geld und Bier geflossen. So, wie das Dorffest jedes Jahr ein Gemeinschaftswerk der Grafenberger Vereine ist, ist auch die Bewilligung zum Bau der Ortsumfahrung nur durch gemeinsames Bemühen aller Beteiligten möglich geworden; und das Bier floss erst, nachdem einer dem anderen geholfen hatte.

Schwieriger Fassanstich: (von links) Bürgermeisterin Annette Bauer, Verkehrsminister Winfried Hermann, Beate Müller-Gemmeke, Kla
Schwieriger Fassanstich: (von links) Bürgermeisterin Annette Bauer, Verkehrsminister Winfried Hermann, Beate Müller-Gemmeke, Klaus Käppeler und Michael Donth. Foto: Mara Sander
Schwieriger Fassanstich: (von links) Bürgermeisterin Annette Bauer, Verkehrsminister Winfried Hermann, Beate Müller-Gemmeke, Klaus Käppeler und Michael Donth.
Foto: Mara Sander

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen