Aktuell Kirche

Ein Blick in die Geschichte

BAD URACH. Was war dieses Gebäude schon alles: Kloster, Bibeldruckerei, Leinwandhandelskompanie, Fohlenhof (»Einst Musen, jetzt Maultiere«), evangelisch-theologisches Seminar – und seit 1980 Einkehrhaus der evangelischen Landeskirche.

Bei so viel kunstvollem Handwerk schnalzen Handwerker mit der Zunge. Stifts-Leiterin Bärbel Hartmann und Dekan Michael Karwounop
Bei so viel kunstvollem Handwerk schnalzen Handwerker mit der Zunge. Stifts-Leiterin Bärbel Hartmann und Dekan Michael Karwounopoulos machen beim Stiftsfest am Wochenende gemeinsame Sache. »Handwerk erleben«, ist die Veranstaltung überschrieben. Die Besucher können unter anderem auf den Dachboden der Amanduskirche, von wo aus es reizvolle Ausblicke auf die Grafenstadt gibt. FOTO: FINK
Bei so viel kunstvollem Handwerk schnalzen Handwerker mit der Zunge. Stifts-Leiterin Bärbel Hartmann und Dekan Michael Karwounopoulos machen beim Stiftsfest am Wochenende gemeinsame Sache. »Handwerk erleben«, ist die Veranstaltung überschrieben. Die Besucher können unter anderem auf den Dachboden der Amanduskirche, von wo aus es reizvolle Ausblicke auf die Grafenstadt gibt. FOTO: FINK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen