Aktuell Buchvorstellung

Diesmal dialektfreie Lyrik

METZINGEN. Druckfrisch steht rechtzeitig zu Ostern ein neues Buch von Doris Oswald in den Regalen der Buchhandlungen. »Und der Himmel ist so blau« lautet der Titel. Das Buch ist anders als alle anderen Bücher von ihr und es ist die Verwirklichung eines lange gehegten Traums. Es ist nämlich in hochdeutscher Sprache geschrieben und enthält keine humorigen schwäbischen Geschichten, sondern lyrische Gedanken zu den Jahreszeiten mit Aquarellen von Renate Otto.

Fast ein Liebesgeständnis an die Natur ist das neue Buch der Metzingerin Doris Oswald. FOTO: MARA SANDER
Fast ein Liebesgeständnis an die Natur ist das neue Buch der Metzingerin Doris Oswald. Foto: Mara Sander
Fast ein Liebesgeständnis an die Natur ist das neue Buch der Metzingerin Doris Oswald.
Foto: Mara Sander

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen