Aktuell Neckar/Erms

Die kleinen Tücken der Statistik

PLIEZHAUSEN. Natürlich lügt die Statistik nicht. Man muss sie nur richtig interpretieren. Rein statistisch gesehen müsste man sich im Bereich Kriminalität große Sorgen um Pliezhausens Ortsteil Gniebel machen. Denn die Zahl der Straftaten ist dort von 24 im Jahr 2007 auf 42 im vergangenen Jahr gestiegen. Doch zum neuen Chicago entwickelt sich Gniebel nicht, wenn man hinter die Kulissen blickt, was Polizeihauptkommissar Wolfgang Boll dem Gemeinderat in Pliezhausen bei der Sitzung am Dienstag ermöglichte, als er den Kriminalitätsbericht vorstellte.

Raubkopie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen