Aktuell Soziales

Die Diakoniestation in Dettingen bietet Freude für Hochbetagte

Dienstags und donnerstags gibt’s im »Café Herbst-Zeitlos« in Dettingen Abwechslung vom Alltag.

Christine Krohmer (links) steht als Geschäftsführerin der Diakoniestation Oberes Ermstal-Alb als Träger hinter den Betreuungsgr
Christine Krohmer (links) steht als Geschäftsführerin der Diakoniestation Oberes Ermstal-Alb als Träger hinter den Betreuungsgruppen der Licht-Stube in Dettingen, die wiederum von Ehrenamtlichen wie Doris Mehl und den Pflegefachkräften Sabine Müller und Sabine Tobisch gemacht werden. FOTO: LEISTER
Christine Krohmer (links) steht als Geschäftsführerin der Diakoniestation Oberes Ermstal-Alb als Träger hinter den Betreuungsgruppen der Licht-Stube in Dettingen, die wiederum von Ehrenamtlichen wie Doris Mehl und den Pflegefachkräften Sabine Müller und Sabine Tobisch gemacht werden. FOTO: LEISTER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen