Aktuell Verkehr

Die B-27-Blitzer: Im Minutentakt wird’s hell

Die Blitzer an der B 27 bei Walddorfhäslach sorgen weiter für Diskussionen und volle Kassen des Landkreises

Hell und gut zu sehen: einer der beiden blinkenden Warnscheinwerfer keine 200 Meter vor dem Standort der berüchtigten Blitzer. A
Hell und gut zu sehen: einer der beiden blinkenden Warnscheinwerfer keine 200 Meter vor dem Standort der berüchtigten Blitzer. Auch zu erkennen sind die Tempo-60-Schilder. Die Baustelleneinrichtung mit Baken und gelben Fahrbahnmarkierungen beginnt erneut einige Hundert Meter weiter. Hier Gas zu geben kann teuer werden. Foto: Ralf Rittgeroth
Hell und gut zu sehen: einer der beiden blinkenden Warnscheinwerfer keine 200 Meter vor dem Standort der berüchtigten Blitzer. Auch zu erkennen sind die Tempo-60-Schilder. Die Baustelleneinrichtung mit Baken und gelben Fahrbahnmarkierungen beginnt erneut einige Hundert Meter weiter. Hier Gas zu geben kann teuer werden.
Foto: Ralf Rittgeroth

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen