Aktuell Neckar/Erms

Der Weg für Ulrich Fiedler ist frei

METZINGEN. Die OB-Wahl in Metzingen wird zum Solo für den 36-jährigen Verwaltungsjuristen und Neu-Ulmer Hochschul-Kanzler Dr. Ulrich Fiedler. Seine Mitbewerber Friedemann Salzer und Nico Lauxmann haben am Montag ihren Verzicht erklärt. Fiedler hat sich mit 48,4 Prozent der Stimmen im Vergleich zu seinen Konkurrenten beim ersten Wahlgang am Sonntag einen derart respektablen Vorsprung verschafft, dass seine beiden Konkurrenten keine Erfolgsaussichten mehr sehen. Sie hatten beide knapp über 25 Prozent erreicht.

So könnte es künftig aussehen: Das Schild am OB-Büro im Metzinger Rathaus. GEA-MONTAGE
So könnte es künftig aussehen: Das Schild am OB-Büro im Metzinger Rathaus. GEA-MONTAGE
So könnte es künftig aussehen: Das Schild am OB-Büro im Metzinger Rathaus. GEA-MONTAGE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen