Aktuell Neckar/Erms

»Das Geld ist richtig angelegt«

WALDDORFHÄSLACH. Der Streit um den Bolzplatz bei der Gustav-Werner-Schule in Walddorf scheint vorerst beigelegt. Die Gemeinde kommt den Anwohnern, die sich in der Vergangenheit über Lärm und Sachbeschädigungen beschwert haben, entgegen. Die Ballfangnetze werden ausgetauscht und erweitert. Außerdem gibt es nun eine genaue Benutzerordnung. Kostenpunkt für die Maßnahmen: rund 8 000 Euro. »Das Geld ist richtig angelegt. Unsere Kinder brauchen solche Plätze im Ort. Es ist wichtig, dass der Bolzplatz an dieser Stelle erhalten bleibt.« Wie Gemeinderat Werner Böttler (FWV) denken viele im Ort.

Der Streit um den Bolzplatz reicht schon viele Jahre zurück. Wie auf dem Bild zu sehen, versuchten die kickenden Kinder bereits

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen