Aktuell Neckar/Erms

»Das geht an vielen einfach vorbei«

DETTINGEN. Fachleuten lässt er keine Ruhe. Der Feuerbrand geht um. Axel Rieber von der Grünflächenberatung des Landkreises und andere werden nicht müde, auf die Gefahren hinzuweisen. Gerade jetzt mit dem beginnenden Herbst sei es höchste Zeit zu handeln. Sind die Blätter erst einmal gefallen, lässt sich die Bakterienkrankheit so leicht nicht mehr erkennen. Da bleiben Bäume stehen, die eigentlich gefällt werden müssten. Dettingens Bürgermeister Michael Hillert spricht von einer Bakterienschleuder, die Obst- und Ziergehölze und damit auch ganze Streuobstwiesen gefährdet. Wie die im Ermstal.

Helmut Bader, Chef der Dettinger GrünKolonne, und Axel Rieber von der Grünflächenberatung des Landkreises im Gewann Hagenbuch: D

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen