Aktuell Neckar/Erms

Boss fährt weiterhin zweigleisig

METZINGEN. Das Ja des Nürtinger Gemeinderats zu einem Zentrallager für Liegendware im »Großen Forst« bedeutet für den Metzinger Modekonzern Hugo Boss AG keine Vorentscheidung für diesen Standort. Der Weltkonzern - so hieß es am Mittwoch auf Anfrage - werde weiterhin zweigleisig fahren. Metzingen bleibe eine Topadresse für ein solches Projekt, und man werde in Ruhe die Entscheidung des dortigen Gemeinderats abwarten, die für Ende Mai angekündigt ist.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen