Aktuell Neckar/Erms

Blau-Weiß-Rot: eine Stadt im Fahnenmeer

BAD URACH. Wer war's? Niemand weiß es. Fast niemand. Auf jeden Fall muss er oder sie schwindelfrei sein. So wie der große Unbekannte, der dem Hohenurach zur Weihnachtszeit auch schon eine rote Mütze übergezogen hat. Jetzt hat er der Ruine einen Schlips verpasst. Zum Beginn der Schäferlaufwoche ist das Wahrzeichen der Stadt mit einer blau-weiß-roten Fahne geschmückt. »Am Sonntagabend war sie noch nicht da«, sagt Lutz Steinhart. Als Schwimmmeister des Höhenfreibads hat er einen Logenplatz, was den Blick auf den Hohenurach angeht. »Also muss es in der Nacht zum Montag passiert sein.«

Niemand - fast niemand - weiß in der Stadt, wer in der Nacht zum Montag auf dem Hohenurach die Uracher Stadtfahne gehisst hat (h

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen