Aktuell Soziales

Bilder aus der Seele

METZINGEN. Die Angebote im Haus Matizzo sind weit gefächert. Selbsthilfegruppen treffen sich dort ebenso, wie es Betreuung für Demenzbetroffene gibt und Kunsttherapie im doppelten Sinne einen Raum hat. Unter fachlicher Leitung der Diplom-Kunsttherapeutin Anette Odigie gibt es seit Jahren verschiedene Mal-Gruppen und spezielle, themenbezogene Mal-Samstage. An denen gibt es zum Beispiel eine Einführung in die kunsttherapeutische Symbolarbeit oder Malen in nur einer Farbe – wobei die Malenden die Wirkung auf ihr Gemüt spüren.

Kunsttherapeutin Anette Odigie (rechts) und Manuela Seynstahl, Leiterin des Haus Matizzo, mit einem Bild aus der Gruppe. FOTO: S
Kunsttherapeutin Anette Odigie (rechts) und Manuela Seynstahl, Leiterin des Haus Matizzo, mit einem Bild aus der Gruppe. Foto: Mara Sander
Kunsttherapeutin Anette Odigie (rechts) und Manuela Seynstahl, Leiterin des Haus Matizzo, mit einem Bild aus der Gruppe.
Foto: Mara Sander

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen