Aktuell Neckar/Erms

Betreuung gefährdet

GRAFENBERG. Eine ganz wichtige Säule in der Betreuung kleiner Kinder kommt den Tagesmüttern zu. Bei ihnen verbringen die Buben und Mädchen oft fast den ganzen Tag. Allein 30 Prozent der notwendigen Betreuungsplätze in Baden-Württemberg sollen über das System der Tagesmütter abgedeckt werden, wie Bürgermeister Holger Dembek am Dienstagabend die Gemeinderäte informierte. »Durch einen entsprechenden Erlass des zuständigen Bundesministeriums, der auf Betreiben der Länder zustande kam, soll die Entlohnung der Tagesmütter jetzt steuer- und abgabenpflichtig werden«, so Dembek weiter.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen