Aktuell Neckar/Erms

Benachteiligte ins Blickfeld rücken

METZINGEN. Die Belange Benachteiligter, das, was Menschen mit Behinderung bewegt, in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken, ist Ziel des Diakoniefestivals, das alle zwei Jahre im Ermstal veranstaltet wird. Nach Bad Urach und Dettingen jetzt in Metzingen: Am Sonntag, 20. September, feiern Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam auf dem Rathausplatz, Menschen, die sich in den diakonischen Einrichtungen engagieren, genauso wie Menschen, die sich informieren oder einfach nur ein paar schöne Stunden verbringen wollen.

Sie alle hoffen, dass das Diakoniefestival auf dem Rathausplatz in Metzingen ein großer Erfolg wird (von links): Pfarrer Bernd W

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen