Aktuell Neckar/Erms

Beim Überholen Motorradfahrer übersehen

BAD URACH. Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch gegen 16.15 Uhr auf der Ulmer Steige bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann war bergauf in Richtung Böhringen unterwegs. Er überholte gerade einen vor ihm fahrenden BMW und befand sich mit diesem bereits auf gleicher Höhe, als dessen 20-jähriger Fahrer plötzlich seinerseits zum Überholen eines vor ihm fahrenden Autos ansetzte. Durch die seitliche Kollision wurde der Krad-Fahrer zunächst nach links gegen die Böschung und anschließend wieder zurück auf die Straße geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht. Die B 28 war etwa eine Stunde vollständig gesperrt und danach bis etwa 18 Uhr nur einseitig befahrbar. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 13 000 Euro. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen