Aktuell Wohnungsbau

Bürgerstiftung soll sozialen Wohnungsbau fördern

METZINGEN. Die Stadt gibt Gas. Spätestens Anfang April wird die Bürgerstiftung gegründet, die sich in Metzingen mit Wohnungsbau befasst. Beim Neujahrsempfang hatte es Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler kurz angesprochen, drei Wochen später gab es dazu eine umfassende Bürgerinformationsveranstaltung, jetzt tagte bereits eine Arbeitsgruppe, die sich mit der künftigen Satzung der Stiftung befasste. Ein erstes Grundstück, das in die Stiftung eingebracht werden könnte, wurde der Stadt ebenfalls schon angeboten, sagt Metzingens Erste Bürgermeisterin Jacqueline Lohde gegenüber dem GEA.

Was die GWG für die Stadt Reutlingen leistet, soll in Metzingen zum Teil eine Bürgerstiftung schaffen: den Bau von Wohnungen, de
Was die GWG für die Stadt Reutlingen leistet, soll in Metzingen zum Teil eine Bürgerstiftung schaffen: den Bau von Wohnungen, deren Mieten auch Menschen mit kleinem Einkommen aufbringen können. GEA-ARCHIVFOTO: NIETHAMMER
Was die GWG für die Stadt Reutlingen leistet, soll in Metzingen zum Teil eine Bürgerstiftung schaffen: den Bau von Wohnungen, deren Mieten auch Menschen mit kleinem Einkommen aufbringen können. GEA-ARCHIVFOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen