Aktuell Neckar/Erms

Auch ohne Hydranten handlungsfähig

BAD URACH. »Ich freue mich, dass eine meiner ersten Amtshandlungen die Übergabe eines neuen Feuerwehrfahrzeuges ist«, erklärte Bad Urachs Bürgermeister Elmar Rebmann den anwesenden Gästen im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr am Freitagabend. Die Freude war auch ganz auf der Seite der 54 aktiven Feuerwehrmänner, die ab sofort mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 zu Einsätzen ausrücken dürfen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen