Aktuell Keltenfest

Archäologie zum Greifen

HÜLBEN/GRABENSTETTEN. »Wir sind bemüht, es hier möglichst authentisch zu machen, wir wollen eine lebendige Archäologie - eine zum Anfassen«, sagt Klaus J. Beekmann, zweiter Vorsitzender vom Förderverein Archäologie, Kultur und Tourismus (Fakt). Für das zwei Monate junge, neue Projekt des umtriebigen Vereins am Heidengraben, haben sich bereits acht Frauen und vier Männer zusammengetan - Tendenz und Nachfrage steigend, das Interesse bei jüngeren wie älteren Bürgern scheint geweckt. Interesse an den Kelten und dem großen Keltenfest.

Alles detailgetreu selbst gemacht: Die Gruppe Riusiava zeigt, was Kelten trugen.
Alles detailgetreu selbst gemacht: Die Gruppe Riusiava zeigt, was Kelten trugen. Foto: Patricia Kozjek
Alles detailgetreu selbst gemacht: Die Gruppe Riusiava zeigt, was Kelten trugen.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen