Aktuell Sozialer Wohnungsbau

Alleine ist auch die Stadt überfordert

METZINGEN. Alleine schafft es die Stadt nicht. Die Aufgabe übersteigt auch deren Möglichkeiten. Es geht um sozialen Wohnungsbau, darum, dass Menschen mit geringem Einkommen in der Stadt ein Dach über dem Kopf finden, was zunehmend schwierig wird. Wenn dies nicht gelingt, so Oberbürgermeister Ulrich Fiedler, droht ein gesellschaftliches Ungleichgewicht.

Mithilfe einer Bürgerstiftung unter Anwendung des Erbbaurechts will Metzingen den sozialen Wohnungsbau in der Stadt vorantreiben
Mithilfe einer Bürgerstiftung unter Anwendung des Erbbaurechts will Metzingen den sozialen Wohnungsbau in der Stadt vorantreiben. ARCHIVFOTO: NIETHAMMER
Mithilfe einer Bürgerstiftung unter Anwendung des Erbbaurechts will Metzingen den sozialen Wohnungsbau in der Stadt vorantreiben. ARCHIVFOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen