Aktuell Ausstellung

»Alle finden sich hier wieder«

DETTINGEN/BAD URACH. Die Gemeindebücherei in Dettingen arbeitet seit vielen Jahren mit der Bruderhaus-Diakonie zusammen. Einzelne Gruppen kommen hier regelmäßig vorbei. Derzeit zeigen dort Menschen mit Handicap im Alter zwischen 67 und 87 Jahren, die in der Schwalbenstadt in Dettingen, in der Bleiche in Bad Urach oder in einer der vielen Wohngruppen betreut werden, Kunstwerke: überwiegend Bilder, aber auch Figuren aus Pappmaschee.

Bürgermeister Michael Hillert auf der Bank zwischen dem Rentnerpaar Gustav und Lina, umgeben von denjenigen, die die Kunstwerke
Bürgermeister Michael Hillert auf der Bank zwischen dem Rentnerpaar Gustav und Lina, umgeben von denjenigen, die die Kunstwerke geschaffen haben – ältere Menschen mit Handicap, die sich im Ruhestand kreativen Ideen zuwenden. GEA-FOTO: FÜSSEL
Bürgermeister Michael Hillert auf der Bank zwischen dem Rentnerpaar Gustav und Lina, umgeben von denjenigen, die die Kunstwerke geschaffen haben – ältere Menschen mit Handicap, die sich im Ruhestand kreativen Ideen zuwenden. GEA-FOTO: FÜSSEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen