Aktuell Neckar/Erms

84-Jähriger saß im brennenden Golf - Eingreifen rettete Fahrer vor dem Flammentod

METZINGEN. Ein 62-jähriger Mann aus Reutlingen-Bronnweiler hat am Sonntagmorgen kurz nach 9 Uhr einen 84 Jahre alten Pfullinger Autofahrer auf der Landesstraße zwischen Metzingen und Kohlberg aus seinem brennenden Auto gerettet. Der 84 Jahre alte Mann fuhr mit seinem roten VW Golf auf der L 210 von Metzingen nach Kohlberg. Nachdem er die Weinbergsteige hinter sich gelassen hatte, kam er laut Polizei langsam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Golf durchbrach den Zaun eines angrenzenden Grundstücks und krachte anschließend frontal gegen einen Baum. Das Auto fing sofort zu brennen an.

Feuerwehrmänner versuchen, das brennende Auto zu löschen. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise bereits gerettet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen