Aktuell Kultur

Zwei Chöre, zwei Charaktere

REUTLINGEN. Ein dreifaches Klangerlebnis bot das Konzert zweier Chöre am Freitagabend in der Marienkirche: Der Bosch-Chor Stuttgart und der Campanula-Chor aus dem tschechischen Jihlava sangen geistliche Musik sowohl als einzelne Ensembles wie auch als großer Gesamtchor. Die länderübergreifende Gesangs-Kooperation sorgte nicht nur für ein interessantes Programm mit selten gehörten Komponisten wie Nikolaj Kerov und Petr Eben. In ihrer stilistischen Ausprägung bildeten die Chöre hier einen ätherischen, spirituellen Klang, dort einen erdigeren, massigeren Sound voller Lebendigkeit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen