Aktuell Kultur

Zurück auf die Bäume

REUTLINGEN. Erich Kästner, der Menschenkenner. Erich Kästner, der Moralist. In seinen Texten, Gedichten und Selbstzeugnissen scheint stets der unbestechliche Chronist, der kritische Zeitgenosse durch. Ein Hochsensibler, dem hohles Pathos zuwider ist. Der schonungslos auszuteilen vermag, aber auch einstecken kann. Schauspieler Walter Sittler gelang es am Dienstag bei einer Lesung in der aus allen Nähten platzenden (abgeteilten) Listhalle, den Scharfsinn, die Ironie, aber auch die Warmherzigkeit des Dichters der Neuen Sachlichkeit spürbar werden zu lassen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen