Aktuell Kultur

Wandlungen eines Motivs

TÜBINGEN. Mit einer Orgelimprovisation bereitete Kantor Gerhard Kaufmann sowohl klar konzentriert als auch einfühlsam das zahlreiche Motettenpublikum auf die deutsche Uraufführung des »Ewigen Themas in einem Satz« für Symphonieorchester von Paul Ben-Haim vor. Das einfache viertönige Motiv mit seinen Oktav- und Sekundintervallen durchlief bereits hier eine Metamorphose verschiedener Kombinationen an Lautstärke, Tonhöhen, Rhythmen, Harmonien und Klangfarben, gegliedert durch Hochspannung erzeugende Pausen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen