Aktuell Musik

Württembergische Philharmonie auf Konzertreise in Ungarn

Menschen durchqueren Kontinente, um Länder zu erobern, um Schätze zu entdecken. Sympathischerweise manchmal aber auch nur, um etwas Musik zu machen. So setzten sich 50 Musiker der Württembergischen Philharmonie dieser Tage in Reutlingen in den Zug, um Konzerte in Szolnok und Pécs zu geben. Knapp 40 Stunden in Bahn und Bus, 2 700 Kilometer an vier Tagen – für zweimal zwei Stunden Musik. Fast normaler Profimusikeralltag. Der GEA war dabei

Die Hornisten bei der Probe in Pécs.
Die Hornisten bei der Probe in Pécs. Foto: Armin Knauer
Die Hornisten bei der Probe in Pécs.
Foto: Armin Knauer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen