Aktuell Kultur

Von Stimme bis Endzeitklang

REUTLINGEN. Mit einem außergewöhnlichen Dreifachkonzert geht das zur Jubiläumsspielzeit der Tonne ins Leben gerufene »Forum riskante Musik« am morgigen Freitag um 21 Uhr in die zweite Runde. In der konzentrierten Atmosphäre des historischen Gewölbekellers am Spitalhof werden das Ensemble »Fliegen und Surfen« aus Saarbrücken, die Berliner Rockband »Kanal« und der Kölner Stimmkünstler Ralf Peters ihren persönlichen Entwurf von eigenständiger, zeitgemäßer Musik vorstellen. Der promovierte Philosoph Ralf Peters sucht nach der Vielfalt stimmlicher Ausdrucksmöglichkeiten. Seine Soloauftritte überschreiten Genregrenzen von Gesang, Rezitation, Improvisation, Jazz, Klassik oder Neue Musik.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen