Aktuell Inszenierte Lesung

Verräter und Verstoßener

REUTLINGEN. Der Bühnenboden in der Reutlinger Stadthalle hat am Mittwochabend einige Tropfen Kerzenwachs abbekommen – nicht zuletzt, weil mitten in der Lesung von Schauspieler Ben Becker das Licht ausfiel. Becker schnappte sich kurzerhand die auf dem Altar stehende brennende Kerze und fuhr in deren Schein lesend fort mit seiner Darbietung.

Ben Becker lässt den von ihm verkörperten Judas mit der ihm zugeschriebenen Rolle des Schurken hadern.
Ben Becker lässt den von ihm verkörperten Judas mit der ihm zugeschriebenen Rolle des Schurken hadern. Foto: Christoph B. Ströhle
Ben Becker lässt den von ihm verkörperten Judas mit der ihm zugeschriebenen Rolle des Schurken hadern.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen