Aktuell Figurentheater

Tübinger Festival »Sommer.Nachts.Gäste«: Abgründe eines Trinkers

TÜBINGEN. Vieles ist in ist Edgar Allan Poes Kurzgeschichte »Die schwarze Katze« hineingedeutet worden: Dass da einer ist - der Ich-Erzähler nämlich -, der dem von Paulus in der Bibel formulierten Grundsatz folgt »Ich tue nicht, was ich will, sondern was ich hasse«. Willensschwäche, Unbeherrschtheit, Handeln wider besseres Wissen nennt man das - in der Philosophie »Akrasia«.

Darstellerin Tine Beutel und ein Teil der Figuren aus »Die schwarze Katze« nach Edgar Allan Poe, mit dem sie an drei Abenden in
Darstellerin Tine Beutel und ein Teil der Figuren aus »Die schwarze Katze« nach Edgar Allan Poe, mit dem sie an drei Abenden in Tübingen gastierte. FOTO: THEATER TINE BEUTEL
Darstellerin Tine Beutel und ein Teil der Figuren aus »Die schwarze Katze« nach Edgar Allan Poe, mit dem sie an drei Abenden in Tübingen gastierte. FOTO: THEATER TINE BEUTEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen