Aktuell Literatur

Tübingen: Ein neues Buch als Schockereignis

Die Prix-Goncourt-Preisträgerin Marie NDiaye und ihre Übersetzerin Claudia Kalscheuer im Online-Gespräch. Videotreffen auch mit dem Institut Culturel Franco-Allemand Tübingen.

Mutet ihren Lesern so einiges zu, ist aber im Gespräch die Freundlichkeit selbst: Die französische Autorin Marie NDiaye bei de
Mutet ihren Lesern so einiges zu, ist aber im Gespräch die Freundlichkeit selbst: Die französische Autorin Marie NDiaye bei der Videokonferenz des Institut Français und des Institut Culturel Franco-Allemand Tübingen. SCREENSHOT: KNAUER Foto: Armin Knauer
Mutet ihren Lesern so einiges zu, ist aber im Gespräch die Freundlichkeit selbst: Die französische Autorin Marie NDiaye bei der Videokonferenz des Institut Français und des Institut Culturel Franco-Allemand Tübingen. SCREENSHOT: KNAUER
Foto: Armin Knauer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen