Aktuell Musik

Superstar Whitney Houston mit 48 gestorben

New York (dpa) - Die Souldiva Whitney Houston ist im Alter von nur 48 Jahren gestorben. Die amerikanische Sängerin war in einem Hotelzimmer in Beverly Hills bewusstlos in der Badewanne entdeckt worden, wie die Polizei mitteilte.

Whitney Houston war Souldiva und Queen of Pop: Mit »I Will Always Love You« schenkte sie einer ganzen Generation ihre Liebesh
Whitney Houston war Souldiva und Queen of Pop: Mit »I Will Always Love You« schenkte sie einer ganzen Generation ihre Liebeshymne. Foto: Britta Pedersen
Whitney Houston war Souldiva und Queen of Pop: Mit »I Will Always Love You« schenkte sie einer ganzen Generation ihre Liebeshymne. Foto: Britta Pedersen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen