Aktuell Tanz

Stuttgarter Ballett: Gören und Engel

STUTTGART. Den Titel des Abends könnte man über drei Viertel aller neuen Ballette schreiben, fast jeder moderne Tanzschöpfer liebt die Dunkelheit. Die »Nachtstücke« des Stuttgarter Balletts entpuppen sich im intimeren Schauspielhaus als ein Abend für die Tänzer: Hier werden sie nicht als abstrakte Maschinenmenschen gedehnt und verbogen wie in so vielen modernen Bewegungsstudien – nein, alle drei Choreografen zeigen Tänzer als Menschen, nicht als Körper.

Rocio Aleman und Pablo von Sternenfels in dem Ballett »Ssss...«. FOTO: STUTTGARTER BALLETT
Rocio Aleman und Pablo von Sternenfels in dem Ballett »Ssss...«. FOTO: STUTTGARTER BALLETT
Rocio Aleman und Pablo von Sternenfels in dem Ballett »Ssss...«. FOTO: STUTTGARTER BALLETT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen