Aktuell Kultur

Spannende Einblicke

BAD URACH. Gesprächskonzerte haben stets ihren besonderen Reiz, doch das Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach am vergangenen Donnerstag in der Uracher Amanduskirche war noch außergewöhnlicher: Weil es im Rahmen der Kirchenmusiktagung des Verbandes Evangelische Kirchenmusik in Württemberg stattfand und deshalb der Großteil des Publikums selbst aktive Kirchenmusiker waren, entwickelte sich eine gewisse Eigendynamik. Die Werkbetrachtungen und der Publikumsbeitrag spielten sich auf sehr hohem Niveau ab. Trotzdem profitierten auch Besucher ohne musikakademische Vorbildung, denn die Gesangssolisten und das Ensemble "La Chapelle Rhénane", Träger des Europäischen Kulturpreises 2003, unter der Leitung seines Gründers Benoît Haller, begeisterten restlos.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen