Aktuell Ausstellung

SkypeLab: Kunst über drei Kontinente hinweg

REUTLINGEN. Was verbindet Studierende in Melbourne, Schanghai und Reutlingen miteinander? Kunst. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung haben sich in einem künstlerischen Forschungsprojekt auf drei Kontinenten Masterstudierende der RMIT University Melbourne, der East China Normal University Shanghai und der Hochschule Reutlingen gegenseitig über Skype porträtiert. Aus der virtuellen Begegnung sind Freundschaften entstanden.

Werke von Ly Thi To Uyen und anderen in der Städtischen Galerie in der Reutlinger Eberhardstraße. GEA-FOTO: STRÖHLE
Werke von Ly Thi To Uyen und anderen in der Städtischen Galerie in der Reutlinger Eberhardstraße. Foto: Christoph B. Ströhle
Werke von Ly Thi To Uyen und anderen in der Städtischen Galerie in der Reutlinger Eberhardstraße.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen