Aktuell Herbstliche Musiktage

Seele und Temperament bei den Herbstlichen Musiktagen

BAD URACH. Schön, dass die Württembergische Philharmonie Reutlingen und ihr ehemaliger Chefdirigent Ola Rudner weiter zusammenarbeiten. Beim Orchesterkonzert der Herbstlichen Musiktage Bad Urach hatten sie mit der belgischen Sopranistin Sophie Karthäuser als Solistin noch ein weiteres As im Ärmel. Auf der mit Mikrofonen des Südwestrundfunks gespickten Bühne spannten sie gekonnt den Bogen von einem Werk des russischen Komponisten Anatoli Konstantinowitsch Ljadov über Mozart- und Mendelssohn-Arien bis hin zu Mendelssohns wunderbarer Vierter Sinfonie A-Dur op. 90 (»Italienische«).

Sophie Karthäuser beim Schlussapplaus in der Bad Uracher Festhalle.
Sophie Karthäuser beim Schlussapplaus in der Bad Uracher Festhalle. Foto: Christoph B. Ströhle
Sophie Karthäuser beim Schlussapplaus in der Bad Uracher Festhalle.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen