Aktuell Mitsingkonzert

Reutlinger Singalong mit Mut zum Musikerlebnis

REUTLINGEN. Erfunden haben’s die Briten, die Engländer, zu Ehren ihres »Messiah«, des Händel’schen: das Singalong. In der Kreuzkirche hielt es Dirigent Wolfhard Witte beim 2. Reutlinger Singalong am frühen Sonntagabend mit einem imposanten Riesenchor von bestimmt 300 besonders erfahrenen oder besonders mutigen Sängerinnen und Sängern wieder mit dem Weihnachtsoratorium. Johann Sebastian Bach buk damals, bei der Uraufführung 1734 in Leipzig, ensemblemäßig gewiss weit kleinere Brötchen.

Konzentrierter Blick in die Noten: Das Publikum wird zum Mitsing-Chor im Singalong-Projekt in der Kreuzkirche mit Bachs "Weihnac
Konzentrierter Blick in die Noten: Das Publikum wird zum Mitsing-Chor im Singalong-Projekt in der Kreuzkirche mit Bachs »Weihnachtsoratorium«. FOTO: BERNKLAU
Konzentrierter Blick in die Noten: Das Publikum wird zum Mitsing-Chor im Singalong-Projekt in der Kreuzkirche mit Bachs »Weihnachtsoratorium«. FOTO: BERNKLAU

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen