Aktuell Programm

Reibungen am Realen

REUTLINGEN. Ein reiches Reutlinger Ausstellungsjahr neigt sich dem Ende zu. Bei der Jahrespressekonferenz des Städtischen Kunstmuseums und der Städtischen Galerie streicht Spendhaus-Chef Herbert Eichhorn rückblickend zwei »Highlights« heraus: Die Ausstellung über den Ersten Weltkrieg im Spiegel der Kunst und die Skulpturen des Jerg-Ratgeb-Preisträgers Joannis Avramidis, die im Spendhaus und der Reutlinger Innenstadt zu sehen waren.

Klaus Killisch: Tango bis es weh tut (1989) FOTO: SPENDHAUS
Klaus Killisch: Tango bis es weh tut (1989) FOTO: SPENDHAUS
Klaus Killisch: Tango bis es weh tut (1989) FOTO: SPENDHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen