Aktuell Kultur

Rebellion gegen die erstarrten Regeln

Den Höhepunkt des Ausstellungsjahres feiert das Reutlinger Kunstmuseum Spendhaus schon jetzt: Werke aus dem Berliner Brücke-Museum dokumentieren die Meisterschaft der deutschen Expressionisten. Unter dem Titel »unmittelbar und unverfälscht« wird Malerei und Grafik der sieben prominentesten Brücke-Mitglieder gezeigt. Im gemeinsamen Zeichnen und Malen entwickelten sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine freie künstlerische Ausdrucksweise

Herbert Eichhorn, der Leiter des Kunstmuseums Spendhaus, neben zwei Aquarellen von Karl Schmidt-Rottluff aus dem Jahr 1909. Eich
Herbert Eichhorn, der Leiter des Kunstmuseums Spendhaus, neben zwei Aquarellen von Karl Schmidt-Rottluff aus dem Jahr 1909. Eichhorn hat die auf vier Etagen verteilte Ausstellung gehängt. FOTO: GERLINDE TRINKHAUS
Herbert Eichhorn, der Leiter des Kunstmuseums Spendhaus, neben zwei Aquarellen von Karl Schmidt-Rottluff aus dem Jahr 1909. Eichhorn hat die auf vier Etagen verteilte Ausstellung gehängt. FOTO: GERLINDE TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen