Aktuell Kultur

Prinzen mit Blech

STUTTGART. Die Aufführung steht Kopf: Am Beginn verbeugen sich die Künstler und holen sich vom belustigten Publikum donnernden Applaus ab. »Irmingard. Wahrscheinlich eine Oper in zwei Akten« erwartet die Zuschauer in der Staatsoper - und die beginnt dann doch von vorn. Darin geht es um die kiebige Prinzessin Irmingard, die dringend unter die Haube muss und um sieben Prinzen auf Brautschau, die es sowohl mit Amor wie mit einem gefährlichen Drachen zu tun bekommen. Ziemlich albern das Ganze, aber einsame Klasse!

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen