Aktuell Kultur

Musikalische Perlen

PFULLINGEN. Dank gebührt den Martinskirchen-Musikern unter Leitung von Dorothee Berron für den Entschluss, zwei kleine Perlen unter Bachs Werkjuwelen aufgeführt zu haben. Das Osteroratorium und das Himmelfahrtsoratorium haben nicht weniger Strahlkraft und Schmelz als die großen, wohlbekannten Passionen oder das Weihnachtsoratorium. Umrahmt von orchestralem Festglanz mit Pauken und Trompeten, Oboen und Flöten bieten intime und ausdrucksreiche Rezitative und Arien den Solisten Gelegenheit, mit Herz und Virtuosität zu glänzen. Allein der Chor musste oft ausharren, kam er doch nur in zwei Sätzen des Oster- und drei des Himmelfahrtsoratorium zum Einsatz.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen