Aktuell Sinfoniekonzert

Klangpoesie statt Schwelgerei

REUTLINGEN. Vom luftigen Glitzern in Debussys »Tarantelle styrienne« zum schwermütigen Lasten von Rachmaninows »Toteninsel«: Es ist schon ein heftiger Bogen, den die Philharmonie bei ihrem Sinfoniekonzert am Montagabend in der Stadthalle spannt. Am Ende, in Ravels »La Valse«, kommt beides furios zusammen, das heitere Leben und der Abgrund, das Fest und der Untergang.

Hyejin Kim in der Stadthalle. FOTO: KNAUER
Hyejin Kim in der Stadthalle. FOTO: KNAUER
Hyejin Kim in der Stadthalle. FOTO: KNAUER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen