Aktuell Gesellschaft

Ist Tübingen noch immer die große Geistesstadt?

In Tübingen haben Hölderlin und Hegel studiert, Walter Jens und Ernst Bloch gewirkt. Ist die Neckar-Metropole noch immer die große Geistesstadt von nationalem oder gar internationalem Rang? Und wenn ja, vielleicht heute in anderer Form und auf anderen Gebieten?

Die Neckarfront ist postkartentauglich wie eh und je. Doch wie ist es um Tübingen als intellektuelles Zentrum bestellt?
Die Neckarfront ist postkartentauglich wie eh und je. Doch wie ist es um Tübingen als intellektuelles Zentrum bestellt? Foto: Valentin Marquardt
Die Neckarfront ist postkartentauglich wie eh und je. Doch wie ist es um Tübingen als intellektuelles Zentrum bestellt?
Foto: Valentin Marquardt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen