Aktuell Kultur

Indy hätte gestaunt

PARIS. Das Timing ist perfekt: Zum Kinostart von »Indiana Jones« präsentiert eine Pariser Sonderausstellung nun ein Objekt, über das »Indy« sicher gestaunt hätte: einen Kristallschädel, wie er auch im Film vorkommt. Weltweit soll es lediglich 13 Kristallschädel geben, die sich im Besitz öffentlicher und privater Sammlungen befinden. Einer Legende zufolge soll die Wiedervereinigung aller Schädel die Welt retten vor dem für den 21. Dezember 2012 vorhergesagten Untergang - auch das fast wie bei »Indiana Jones« (siehe Artikel rechts).

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen